Göltzschtalbrücke
 

Wer einen Ausflug ins Vogtland macht, sollte sich unbedingt auch die größte Ziegelsteinbrücke der Welt anschauen - die Göltzschtalbrücke. Mit einer Höhe von 78 m über Grund und einer Länge von 574m gibt es nichts Vergleichbares auf der Welt.

Diese Brücke wurde in den Jahren 1846 -1851 im Zuge der Planung einer Eisenbahnlinie von Leipzig nach Nürnberg erbaut. Diese Brücke ist auch heute noch Bestandteil des Eisenbahnnetzes von Deutschland.

Wenn man am Fuße dieser Brücke steht, kann man das gesamte Bauwerk kaum erfassen. Es beeindruckt jedoch allein durch seine gewaltigen Torbögen, die einem Äquadukt nachempfunden wurden. Einen besonders guten Blick auf dieses Bauwerk bietet sich von dem Örtchen Netschkau aus.




 
Internetseite:
www.goeltzschtalbruecke.de