Spitzenmuseum Plauen
 

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1984 präsentiert das
einzige Spitzenmuseum Deutschlands im Wechsel Erzeugnisse einer einzigartigen Textilbranche und veranschaulicht deren historischen Wandel in Produktion und Gestaltung.

Die breite Produktpalette der
Plauener Spitzen- und Stickereiindustrie fand zu allen Zeiten Interessenten und sorgte dafür, den Namen Plauens in die Welt zu tragen.

Handwerkliches Können und künstlerisches Gestaltungsvermögen garantieren für diesen Erfolg.

„Plauener Spitze“: ein Begriff, der auf all jene einen unwiderstehlichen Reiz ausübt, die einen ausgeprägten Sinn für exklusive Mode, Heimtextilien und edle Accessoires haben.




 
Internetseite:
www.plauenerspitze.de